Leitbild Pflegekind Bern

 

Wer wir sind

Pflegekind Bern ist ein gemeinnütziger, politisch und konfessionell neutraler Verein, der eine spezialisierte Fachstelle betreibt. Diese befasst sich seit 1991 mit den Anliegen von Pflegekindern im Kanton Bern und setzt sich dafür ein, dass sie geborgen aufwachsen können.

 

Werte und Haltung

Wir begegnen allen Menschen mit Respekt und Wertschätzung. Im Zentrum unserer Aufmerksamkeit stehen das Wohlergehen und die Rechte der Kinder und Jugendlichen. Wir beziehen Eltern, Kinder, deren soziales Umfeld und involvierte Fachpersonen situationsgerecht ein. Wir legen Wert auf eine ressourcenorientierte, positive Grund- haltung, welche Bewusstsein und Raum schafft für Lebensfreude und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Dienstleistungen

Wir begleiten Kinder, die nicht bei ihren Eltern leben können, in qualifizierten Pflegefamilien. Wir bereiten Pflegeeltern auf ihre Aufgaben vor, bilden sie weiter und unterstützen sie im Alltag. Wir beraten Eltern, Pflegeeltern, Kinder und Jugendliche, Fachpersonen der Kinder- und Jugendhilfe sowie Vertreterinnen und Vertreter der Behören in allen Fragen rund um die Platzierung.

 

Ressourcen

Unsere Mitarbeitenden verfügen über eine qualifizierte Grund- sowie über spezifische Zusatzausbildungen.
Unsere Finanzierung stellen wir mit verrechenbaren Dienstleistungen, Mitgliederbeiträgen und freiwilligen finanziellen Zuwendungen wie Spenden, Gönnerbeiträgen und Legaten sicher. Grundlage für diese Mittelbeschaffung bildet ein vereinseigenes Fundraisingkonzept. Wir sind eine gemeinnützige Organisation und verwenden die finanziellen Mittel verantwortungsvoll und transparent.

 

Organisationskultur

Als lernende Organisation begegnen wir gesellschaftlichen und politischen Veränderungen aufgeschlossen und sind offen für neue Dienstleistungen. Dabei verpflichten wir uns den aktuellen fachlichen Standards sowie den gesetzlichen Vorgaben.
Wir vernetzen uns mit Behörden, Fachgremien und Partnerorgani- sationen und fördern die konstruktive Zusammenarbeit.
Wir leben einen kooperativen und zielorientierten Führungsstil. Unser Team ist getragen von gegenseitigem Respekt und sorgt für eine dieser Arbeit förderlichen Atmosphäre. Wir reflektieren unsere Arbeit laufend und bilden uns weiter.
Unser Vorstand arbeitet ehrenamtlich und steht in engem Austausch mit der Fachstellenleitung.

 

Kommunikation

Wir betreiben gezielt und kontinuierlich Öffentlichkeitsarbeit. Unser Kommunikationsstil ist offen und transparent. Mit Informationen und Daten gehen wir respektvoll und vertraulich um. Wir sind dem Berufs- geheimnis verpflichtet.

 

Überarbeitete Fassung, verabschiedet an der VS vom 25. April 2018.