Wenn Kinder Schicksalsschläge und Gewalt erleben

Cécile (8) und Léo (6)* lebten mit ihren Schweizer Eltern auf einem Bauernhof in Frankreich. Als der Vater nach einem Traktorunfall starb, zog die Mutter mit ihren Kindern zurück ins Emmental. Ein Jahr später wird bei ihr eine unheilbare Krankheit diagnostiziert, die sie körperlich und psychisch stark beeinträchtigt. Auf ihren Wunsch werden die Kinder in der Verwandschaft untergebracht.

Weiterlesen

Die Kinder verhalten sich in der Schule auffällig still. Die Lehrerin stellt bei Cécile und Léo blaue Flecken am Körper fest. Die Kinderpsychologin der Schule informiert die zuständige Behörde. Es bestätigt sich: Die Kinder sind bei ihren Verwandten körperlich misshandelt worden. Vorerst werden die Geschwister in einem Kinderheim untergebracht. In Absprache mit der Mutter fragt die Behörde Pflegekind Bern um eine passende Pflegefamilie an.

Ein neues, sicheres Zuhause

Die erfahrenen Pflegeeltern Veronika und Martin leben mit ihren zwei bereits jugendlichen Pflegekindern im nahen Oberaargau. Im Gespräch ergibt sich, dass sie ihre Familie gerne mit zwei jüngeren Kindern erweitern möchten. Für Cécile und Léo ist bei den einfühlsamen Pflegeeltern jetzt gut gesorgt. Ihre älteren neuen Geschwister helfen den beiden, wo sie können. Mit den Schildkröten, den Kaninchen und im Garten erleben Cécile und Léo viel Freude.

Ihre Mutter besucht sie manchmal. Sie ist erleichtert, dass ihre Kinder in der neuen Familie Geborgenheit erleben und Kind sein können. Pflegekind Bern hilft, dass Cécile und Léo ihr Erlebtes bei einer Psychologin verarbeiten können. Der Begleiterin von Pflegekind Bern sagen die Beiden, sie möchten für immer in dieser Familie bleiben.

Dank Ihrer Spende können Kinder wie Cécile und Léo geborgen aufwachsen und sich gesund entwickeln. Helfen Sie mit? Herzlichen Dank!

*Alle Namen sind zum Schutz der Personen geändert.

Gönner:in werden

Als Einzelperson oder Familie finden Sie das Engagement von Pflegekind Bern unterstützungswürdig. Sie möchten regelmässig über unsere Tätigkeiten informiert werden, ohne die mit der Mitgliedschaft verbundenen Rechte und Pflichten ausüben zu wollen.

Ja, ich möchte Gönner:in werden.
 

Ich werde Gönner:in und bezahle einen jährlichen Beitrag ab CHF 50.

Bitte addieren Sie 6 und 3.

Helfen Sie mit einer Spende?

Dank Ihrer Spende können wir Pflegekinder spezifisch unterstützen und Pflegefamilien niederschwellig beraten.

Online spenden
 

 

Einzahlungsschein bestellen

Wenn Sie möchten, dass wir Ihnen einen Einzahlungsschein schicken, finden Sie hier unser Spendenformular. Herzlichen Dank!

Schicken Sie mir bitte einen Einzahlungsschein für meine Spende.

Bitte addieren Sie 6 und 5.

Unser Spendenkonto: 30-25821-9

IBAN CH59 0900 0000 3002 5821 9

Mitglied werden

Sie sind aktive Pflegeeltern oder haben in anderer Funktion einen direkten Bezug zum Thema Fremdplatzierung. Sie möchten bei Entscheidungen über die Aktivitäten des Vereins Pflegekind Bern eine Stimme haben. Dann werden Sie Mitglied und bezahlen einen jährlichen Beitrag von CHF 50.

Sie schätzen als Institution, Behörde oder Gemeinde die Dienstleistungen der Fachstelle und möchten ihr Weiterbestehen unterstützen. Dann werden Sie als Institution Mitglied und bezahlen einen jährlichen Beitrag ab CHF 100.

Möchten Sie Mitglied werden?

Rufen Sie uns unter Telefon 031 398 31 35 an oder senden Sie uns eine E-mail. Herzlichen Dank!

Speziell spenden

Es gibt viele Möglichkeiten, Kindern in erschwerten Lebenssituationen zu helfen. Hier unten finden Sie spezielle Anlässe.

Falls Sie Fragen haben oder mehr Infos brauchen, senden Sie bitte einfach eine Mail oder rufen uns an unter 031 398 31 35.

Freude schenken

Sammeln Sie für Pflegekind Bern aus einem freudigen Anlass.

Sie feiern einen runden Geburtstag, eine Hochzeit oder sonst ein Fest? Sie sind wunschlos, möchten aber etwas Sinnvolles bewirken? Schenken Sie doch Pflegekindern Ihre Unterstützung und damit Freude.

Sie können online spenden, per eBanking – oder wir schicken Ihnen gerne einen Einzahlungsschein per Post. Geben Sie dabei bitte den Zweck Ihrer Spende an.

Einzahlungsschein bestellen

Schicken Sie mir bitte einen Einzahlungsschein damit ich Freude schenken kann.

Was ist die Summe aus 1 und 4?

Fonds Birgit Steinegger

Birgit Steinegger mit Kindern

Die Schauspielerin Birgit Steinegger liess 2011 ihren Gewinn aus der Sendung «1gegen100» Pflegekind Bern zukommen. Gemeinsam mit der Spenderin haben wir einen Fonds eingerichtet. Daraus finanzieren wir spezielle Ausgaben für Pflegekinder wie besondere Geschenke, Aktivitäten und Anschaffungen sowie Unterstützung in der Bildung.

Mit dem Vermerk 'Birgit Steinegger-Fonds' fliesst Ihre Spende vollumfänglich in diesen Sonderfonds.

Sie können online spenden, per eBanking – oder wir schicken Ihnen gerne einen Einzahlungsschein per Post. Geben Sie dabei bitte den Zweck Ihrer Spende an.

Einzahlungsschein bestellen

Schicken Sie mir bitte einen Einzahlungsschein für meine Spende in den Birgit Steinegger Fonds.

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.

Trauerspende

In Todesfällen wird häufig gebeten, anstelle von Blumen einer gemeinnützigen Organisation zu gedenken. Mit einer Spende zeigen Sie Ihr Interesse an der besonderen Situation von Pflegekindern.

Sie können online spenden, per eBanking – oder wir schicken Ihnen gerne einen Einzahlungsschein per Post. Geben Sie dabei bitte den Zweck Ihrer Spende an.

Einzahlungsschein bestellen

Schicken Sie mir bitte einen Einzahlungsschein für meine Trauerspende.

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.

Legat und Erbschaft

Ein Legat ist eine ganz besondere Art, unsere soziale Aufgabe zu unterstützen.

Mehr dazu

Ein Legat ist eine ganz besondere Art, unsere soziale Aufgabe zu unterstützen. Sie helfen damit über Ihr Leben hinaus, indem Sie Kindern, die eine erschwerte Lebenssituation erlebt haben, eine neue Chance auf eine zufriedene Kindheit und damit Zukunft schenken.

Wenn Sie Pflegekind Bern in Ihrer Erbschaft berücksichtigen möchten, muss dies in einem Testament festgehalten werden. Unsere Co-Geschäftsleiterin Vroni Gschwend berät Sie gerne. Falls Sie dies wünschen, senden Sie ihr bitte eine Mail oder rufen sie an unter Telefon 031 398 31 35.

Unser Spendenkonto:

Pflegekind Bern
Bürkiweg 8
3007 Bern

PC 30-25821-9
IBAN: CH59 0900 0000 3002 5821 9

Herzlichen Dank!